Schwanger heiraten: Hochzeitskleider kurz und lang geschnitten

by K.J.
Hochzeitskleid schwanger

Schwanger zu heiraten bedeutet sich das Ja-Wort geben in besonderen Umständen. Die Trauung sollte für das Brautpaar ein perfekter Moment werden, bei dem auch die Outfits festlich sind und zum Anlass passen. In diesem Beitrag seht ihr Hochzeitskleider für die schwangere Braut. Lasst euch inspirieren von den vielen unterschiedlichen Stilen.

Du heiratest schwanger – in welcher SSW bist du zum Hochzeitstermin?

Ist das nicht riesig, ihr heiratet noch bevor euer Baby zur Welt kommt. Das ist sehr romantisch und muss gefeiert werden. In welcher SSW heiratest du denn eigentlich? Wie sollte dein Brautkleid aussehen? Je nachdem wie weit deine Schwangerschaft fortgeschritten ist, wird sich auch dein Bauch entwickelt haben. Heiratest du zu Beginn deiner Schwangerschaft, kannst du meistens noch alle Arten von Kleidern tragen und sie können auch enger geschnitten sein.

Nach dem 6. Monat allerdings, wirst du spüren, wie dein Bauch seine Form verändert und du solltest ein Umstandshochzeitskleid wählen oder eines das am Bauch nicht so eng spannt. Du möchtest dich auf eurer Hochzeit wohlfühlen. Jeder sieht dir doch an, wenn das Kleid nicht so sitzt, wie du es dir vorgestellt hast. Deshalb empfehle ich dir ein Umstandsbrautkleid für deinen großen Tag.

Was muss ich bedenken, wenn ich schwanger heiraten möchte?

Bräute, die zum Ende der Schwangerschaft heiraten, können eventuell unter Schwangerschafts-Wassereinlagerungen leiden. Gerade die Füße schwellen gern an und die normalen Pumps passen nicht mehr. Wähle Schuhe, in denen du bequem laufen und tanzen kannst.

Deine Schwangerschafts-Hochzeitskleid Auswahl

 

 

Teile gern diesen Beitrag

You may also like

Leave a Comment