Pseudokrupp Anfälle behandeln, aber wie?

Tipps zur effektiven Behandlung

by K.J.
Pseudokrupp Behandlungsmöglichkeiten

Tagsüber fängt es meist mit einer leichten Heiserkeit an. Schnupfen und Erkältung sind ebenfalls ein Begleiter. In der Nacht ist es dann so weit, der Pseudokrupp Anfall kommt und mein Kind kommt ängstlich zu mir und reißt mich aus dem Schlaf. Von null auf hundert musst du wissen, was zu tun ist. In diesem Beitrag möchte ich euch meine besten Tipps bei einem Pseudokrupp Anfall geben. Wie könnt ihr Pseudokrupp Anfälle am effektivsten behandeln? Mein Kind erkrankte das erste mal mit 2 Jahren an Pseudokrupp. Mittlerweile ist sie 7 Jahre alt und die Krupp Anfälle, die ihr die Luft zum Atmen rauben, kommen trotzdem ab und zu vor. Wie  du Pseudokrupp Symptome erkennst und dich auf diese intensiven Nächte mit deinem Kind vorbereiten kannst erfährst du in diesem Artikel.

Was sind Pseudokrupp Anfälle?

Durch eine Kehlkopf Infektion sind die Schleimhäute der oberen Atemwege sowie der Luftröhre angeschwollen. Dieses Engegefühl sorgt für eine Atemnot und reizartige Hustenanfälle dem sogenannten Krupphusten. In diesem Fall kann das betroffene Kind oder der betroffene Erwachsene nicht in Ruhe atmen, sondern die krampfarten Hustenanfälle hindern den Patienten vernünftig durchzuatmen. Oftmals ist ein Ein rasselndes Geräusch in der Luftröhre zu vernehmen.

Wie muss ich mein Kind behandeln, wenn es an Pseudokrupp erkrankt ist?

1.Tipp Ruhe und Geborgenheit

In diesen intensiven ersten Minuten des Anfalls, bin ich so besorgt um mein Kind. Ich muss wissen, was zu tun ist, denn mein Kind verspürt eine große Unruhe. Kinder sind nachts sowieso schon sensibler und gerade bei dieser Erkrankung geht wirkliche Angst einher. Bewahren Sie Ruhe! Ihr Kind braucht deine vollkommene Aufmerksamkeit und Mutterwärme. Zieh deinem Kind etwas an, gehe hinaus in die kalte Nachtluft und du wirst merken, dein Kind bekommt etwas leichter Luft.

2. Tipp Flüssigkeitszufuhr

Nimm dein Kind in den Arm und tröste es. Öffne den Kühlschrank und lass dein Kind tief Luft holen. Wenn du spürst dein Kind ist etwas ruhiger, gib ihm zu trinken. Es braucht viel Flüssigkeit. Vor allem keine Milch, sondern kühles Wasser oder Tee. In sitzender Position kann sich der Zustand deines Kindes verbessern, vermeide anfänglich die Liegeposition. Wenn du merkst dein Kind hat sich beruhigt und die Hustenanfälle haben sich eingestellt, versuche dich mit deinem Kind hinzulegen, damit es im Schlaf Kraft tanken kann.

3. Tipp Cortisonhaltiges Zäpfchen

Sollte der Kruppanfall so stark sein, dass dein Kind sich nicht beruhigt und immer schlechter Luft bekommt, hilft ein cortisonhaltiges Zäpfchen. Da kenne ich zwei, die sich bisher gut bewahrt haben.

Wenn dein Kind, zu Pseudokrupp Erkrankungen neigt, verschreibt der Kinderarzt auch gern ein Notfallrezept, damit du etwas zu Hause hast. Infectocortikrupp und Rectodelt haben bisher immer geholfen. Die Wirkung stellt sich nach ca. 1-2 Stunden ein und die Gefäße werden geweitet. Die entzündeten Schleimhäute schwellen ab und die Atemnot lässt deutlich nach. Bisher musste ich jedes Mal nur ein Zäpfchen einsetzen und die Symptome wie die Atemnot haben nachgelassen und in der nächsten Nacht hatte mein Kind nur noch starken Husten.

4. Tipp Inhalieren

Eine weitere Möglichkeit, die ich auch mit meinem Kind ausprobiert habe, war mit Salbutamol Tropfen zu inhalieren. Das Inhalieren sorgt für eine Entspannung der Atemmuskulatur und erleichtert zusätzlich Schleim besser abzuhusten. Salbutamol bekommst du über deinen Arzt verschrieben.

5. Tipp Dieses Inhaliergerät mit bester Bewertung

Egal ob dein Kind zu Pseudokrupp neigt oder auch öfter eine Erkältung hat, kaufe dir am besten ein Inhaliergerät für zu Hause. Dann kannst du tagsüber mit deinem Kind vorbeugen und die Nacht wird meistens nicht mehr so verschleimt. Ich habe häufiger auch mit Kochsalzlösung inhaliert mit meiner Tochter. Dadurch ist die Nase schon einmal freier und die Nächte ruhiger.

Das effektivste Inhaliergerät für Kinder bei Pseudokrupp

Wir besitzen seit unserer ersten Tochter dieses Gerät und können es sehr empfehlen. Die Kinder haben alle durch den Teddybären gut lange durchgehalten mit inhalieren. Das Gerät war noch nie kaputt. Wir besitzen es jetzt seit 7 Jahren und der Kauf hat sich definitiv gelohnt. Bei jeder Erkältung setzen wir den Vernebler ein, damit alle Beschwerden nachlassen und sich keine zusätzliche Mittelohrentzündung einstellt.

Bringe Geduld mit, Pseudokrupp dauert ein paar Tage bis auch der nächtliche Husten besser wird. Du wirst wahrscheinlich einige Nächte mit nachts Trinken geben und beruhigen verbringen.

Ich wünsche deinem Kind und dir eine gute Besserung und hoffe mein Beitrag hat dir geholfen. Ich würde mich freuen, wenn du ihn teilst!

Alles Liebe,

deine Karo

 

 

 

Teile gern diesen Beitrag

You may also like

2 comments

Annika 26. August 2022 - 9:20

Ich hatte als Kind regelmäßig welche, bei meinen Kinder bin ich zum Glück bisher davon verschont geblieben und ich hoffe, dass es auch noch so lange so bleibt. Ansonsten danke für die Tipps, man kann es gar nicht oft genug lesen, wie man sich in dieser angsteinflösenden Situation am besten verhält.

Reply
K.J. 26. August 2022 - 10:37

Hallo Annika, ich freue mich über deine Nachricht! Wie alt sind deine Kinder? Von unseren 4 Kindern hatten es bisher 2. Gott sei Dank brauchten eure Kinder das noch nicht durchmachen. Es ist ja so wichtig, dass wir unsere eigenen Ängste nicht auf die Kinder übertragen in der Situation. Hab einen schönen Tag!

Reply

Leave a Comment